Astra F, Zylinderkopfdichtung wechseln

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Astra F, Zylinderkopfdichtung wechseln

Beitragvon Tommy MV6 » Mo 23. Jan 2012, 12:54

Hallo zusammen
ich hab da ein paar Probleme Beim Astra F1,8i Bj 93
wenn man das Auto eine zeit gefahren hat es kurz abstellt ca.10 min. lässt es sich problem los starten stellt man es länger ab ca. 20-30 min. läuft er erst wider an wenn er kalt ist, woran kann es liegen ?
seit einigen tagen qualmt er auch ,mal mehr mal weniger , wasser verlust ist auch vorhanden ,mit ölverdünnung (wasser im Öl ) also Zylinderkopfdichtung ,auf was muß ich achten beim austausch ? brauch ich bestimmtes Werkzeug ?
könnte mir jemand die Anzugswerte nennen ?
vielen Dank vorab.
Tommy


--
Willkommen!
Ich habe den Betreff etwas eindeutiger gestaltet, so weiss jeder sofort, um was für ein Auto es geht.
Übrigens schreiben wir hier auch den Satzanfang gross, wegen der besseren Lesbarkeit.
Viel Spass,
Heinz Rudolf -Moderator-
Tommy MV6
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 12:27

Re: Astra F, Zylinderkopfdichtung wechseln

Beitragvon Galant » Mo 23. Jan 2012, 22:46

Hallo Tommy,
deinen Beitrag hatte ich doch gestern glatt übersehen.

Die Anzugsdrehmomente von dem Zylinderkopf sind bei der neuen Dichtung mit dabei. Du solltest auf jeden Fall neue Schrauben nehmen.

Ich nehme wenn ich die Kopfdichtung wechsel, auch grundsätzlich das Thermostat neu.
Ferner solltest Du den Zylinderkopf nach dem Abbau auch unbedingt mit einem Haarlineal Ausmessen, (oder Ausmessen lassen, -wenn Du keins hast) ob er verzogen ist. Dann muss der Kopf geplant werden, sonst ist die neue Dichtung schnell wieder undicht.

Je nach Laufleistung, ist es sehr sinnvoll die Ölabschirmkappen also die Ventilschaftdichtungen gleich mit erneuern, wenn der Kopf einmal ab ist.
Aber dafür brauchst Du Spezialwerkzeug.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast