Zafira 1,8 verliert immer das Kühlmittel von der Klimaanlage

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Zafira 1,8 verliert immer das Kühlmittel von der Klimaanlage

Beitragvon Teo » Mo 12. Sep 2011, 08:21

Hallo,
der Opel Zafira, 1,8L Bj.2004 ist die Klimaanlage undicht und verliert alle 3 Tage das Kühlmittel.

Die Autowerkstatt hat beim ersten mal, das Kühmittel aufgefüllt, aber nach 3 Tagen, ging wieder nix mehr. Als ich wieder dort war, haben die Mechaniker mit einer UV Lampe alles abgesucht, konnten jedoch keine Laufspuren finden. Also haben sie wieder das Kühlmittel aufgefüllt und - nach 3 Tagen geht wieder nix!

Hat jemand 'nen Rat, wo das Zeug raus läuft? Hat jemand das Problem schon mal gehabt, dass nicht mal mit der UV Lampe etwas zu finden ist?

Danke, T.
Teo
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 49
Registriert: So 30. Jan 2011, 18:18

Re: Zafi 1,8, verliert immer das Kühlmittel von der Klimaanl

Beitragvon Timo » Mo 12. Sep 2011, 12:25

Mit einer UV Lampe kann man die meisten Undichtigkeiten finden. Aber eben nicht alle.
Wurden die Kondenswasserabläufe und der Innenraum unten abgeleuchtet? (Verdampfer undicht)

Wurde die Anlage vor dem Befüllen mit Stickstoff unter Druck gesetzt, und getestet wie lange der Druck hält?

Bewährt haben sich auch elektronische Lecksuchgeräte, die Leckstellen praktisch "Erschnüffeln". Allerdings haben nur wenige Autowerkstätten ein solch modernes Gerät.
Gruss Timo

Der Motorkiller
Benutzeravatar
Timo
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 331
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 09:12

Re: Zafira 1,8 verliert immer das Kühlmittel von der Klimaan

Beitragvon Teo » Fr 16. Sep 2011, 18:41

Hi Timo, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Ich habe mir den Thread ausgedruckt und nehme ihn nächste Woche zur Werkstatt mit.
Teo
Mitglied 30+
Mitglied 30+
 
Beiträge: 49
Registriert: So 30. Jan 2011, 18:18


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron