Corsa 2003, Hilfe für Batteriewechsel

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Corsa 2003, Hilfe für Batteriewechsel

Beitragvon Jonny » Di 8. Feb 2011, 18:00

Hallo,
Ich habe einen Opel Corsa Enjoy 1.0 mit Easytronic Motor aus dem Jahr 2003.Die Batterie muß gewechselt werden.

Ein ADAC-Monteur (er musste überbrücken) meinte,es wäre sehr umständlich aufgrund der Abdeckung!!

Wer hat mehr Ahnung als er ??

Bitte Hilfe !!!

Gruß Jonny
Jonny
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 8. Feb 2011, 17:00

Re: Hilfe für Batteriewechsel

Beitragvon Schrauber » Mi 9. Feb 2011, 07:38

Das ist in der Tat nicht ganz einfach, denn die Wischer Abdeckung muss abgebaut werden, sonst bekommt man die Batterie nicht raus.
Ich habe es mal versucht, ohne die rechte Abdeckung komplett abzubauen, dabei ist sie leider gebrochen. Besser ist die Abdeckungen komplett zu lösen.

    - zunächst die Wischerarme abbauen
    - rechts, links und in der Mitte die Torxschrauben der Verkleidungen lösen
    - das Gummi abziehen
    - jetzt die Plastikabdeckung lösen und mit etwas gefummel von der rechten Abdeckung trennen (sind zusammengesteckt)
    - Batterie Halter abbauen
    - erst den Minuspol dann den Pluspol abbauen
    - Batterie wechseln


Der Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Es ist etwas Fummelei, aber es geht.
Der Schrauber

"Erst wenn deine Kupplung abgeraucht ist,
dein Motor geplatzt ist,
deine Bremse auf Eisen ist,
wirst du wissen, was ein einziger Schrauber wirklich wert ist!"
Benutzeravatar
Schrauber
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 398
Registriert: Mi 8. Dez 2010, 13:57

Re: Corsa 2003, Hilfe für Batteriewechsel

Beitragvon Heinz_Rudolf » Mi 9. Feb 2011, 10:55

Willkommen im Board Jonny,

bitte immer im Betreff den Fahrzeugtyp angeben.
Solange noch keine Unterforen existieren, erhöht das die Übersichtlichkeit.

Weiterhin viel Spass.

Hinweis: Der Betreff wurde um den Fahrzeugtyp erweitert.
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 157
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: Corsa 2003, Hilfe für Batteriewechsel

Beitragvon Corsamann » So 13. Feb 2011, 08:29

Es ist ein ziemliches Gewurschtel die Batterie zu wechseln!

Wenn man sich aber etwas Zeit nimmt, geht es aber durchaus, ohne etwas kaputt zu machen.
Corsamann
Mitglied 10+
Mitglied 10+
 
Beiträge: 10
Registriert: Mi 15. Dez 2010, 21:32


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron