Vivaro, Keilriemen Geräusche

Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.

Vivaro, Keilriemen Geräusche

Beitragvon ino » Mi 24. Feb 2016, 22:02

Hallo
Opel Vivaro Bj 2002 101 PS habe ein neue Lichtmaschine ein bauen lassen seit dem macht er komische Geräusche Werkstadt hat gemeint
Keilriemenspanner Lager ist kaputt habe ich dann auch rein machen lassen es ist immer noch da aber nicht mehr so laut nur noch in Hintergrund.
Wenn ich ein wenig Öl (Rostlöser) auf Keilriemen sprühe ist kein Geräusch mehr da nach 2- 3 Kilometer wieder was kann das sein?
Vielleicht der Keilriemen selber.
ino
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:20

Re: Vivaro, Keilriemen Geräusche

Beitragvon Heinz_Rudolf » Do 25. Feb 2016, 07:56

Hallo, Willkommen in unserem Forum!

Ich habe den Betreff etwas eindeutiger gemacht und einige Rechtschreibfehler korrigiert.
Bitte schalte die Rechtschreibprüfung in deinem Browser ein.

Viel Spass im Forum,
Heinz Rudolf
-Moderator-
Gruß Heinz
Mod

Bitte immer in der Überschrift den Fahrzeugtyp u. das Problem (Stichwort) angeben! Im Beitrag die Schlüsselnummern zu2 und zu3 aus dem Kfz-Schein angeben.
Eine genaue Beschreibung des Fehlers im Beitrag, erspart unnötige Nachfragen!
Benutzeravatar
Heinz_Rudolf
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 156
Registriert: Sa 27. Nov 2010, 23:52

Re: Vivaro, Keilriemen Geräusche

Beitragvon Galant » Do 25. Feb 2016, 08:11

Hallo,
als erstes würde ich einmal genau schauen, ob bei laufenden Motor, irgendeine Riemenscheibe eiert, -also einen Schlag hat.
Falls nicht, den Flachrippenriemen abbauen und einmal genau alle Riemenscheiben kontrollieren, ob irgendeine Riemenscheibe eine Macke in den Riemenstegen hat.
Der galante Galant

"Galanterie besteht darin, leere Dinge auf angenehme Weise zu sagen."
La Rochefoucauld
Benutzeravatar
Galant
Mitglied 200+
Mitglied 200+
 
Beiträge: 412
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 20:07


Zurück zu Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste