Switch to full style
Reparaturtipps erfragen oder über Erfahrungen, Mängel, Vorzüge und Probleme über Opel Fahrzeuge berichten.
Antwort erstellen

Astra Kat kaputt

So 19. Dez 2010, 13:12

Einen Freund hat einen alten Astra und ihm haben sie in der Autowerkstatt gesagt, dass der Katalysator kaputt ist. Er klappert und das Auto zieht nicht richtig.
So ein Kat ist ja richtig teuer und es lohnt ja gar nicht das Teil zu erneuern. Ein Bekannter hat jetzt gesagt, er soll den Kat ausbauen und das Innere mit einer Stange raus hauen.
Kann man das wirklich machen? Welche Erfahrung habt Ihr damit?

Re: Astra Kat kaputt

Di 21. Dez 2010, 06:52

Ich hörte von Leuten die das gemacht haben.
Natürlich gehen dann die Abgase unbehandelt ins Freie und das Auto verliert die Zulassung für den Straßenverkehr und ist nicht mehr versichert.
Sollte das Auffallen, könnte eine Anzeige wegen Steuerhinterziehung die Folge sein.
Warum holt Ihr Euch nicht einen Kat, -für 'ne kleine Mark-, von der Autoverwertung? Anschließend eine Abgasuntersuchung machen lassen, um die einwandfreie Funktion des Katalysators zu testen.

Re: Astra Kat kaputt

Do 23. Dez 2010, 07:46

Haus raus das Zeug!

Aber zur HU muss das wieder funktionieren, sonst keine AU.

Re: Astra Kat kaputt

Do 23. Dez 2010, 11:27

Gerade für einen Astra bekommt man alles gut vom Schrottplatz.
Anstatt mir die Arbeit zu machen und die Keramik raus zu schlagen, würde ich lieber einen gebrauchten einbauen. Dazu noch die doppelte Arbeit, (-wie Renaulti schon erwähnte) dass spätestens zur HU ja das Teil wieder ausgebaut werden muss.

Mir wäre auch unwohl mit einem Auto rum zu fahren, dass so nicht für den Straßenverkehr zugelassen ist und keinen Versicherungsschutz hat.
Antwort erstellen